Medical Sports
Ihr Zentrum für professionelle Sport- und Bewegungstherapie
 
 
 
 

BECKENBODENGYMNASTIK

Diese Woche: Bauchübung Kniewippe

Um das Beckenbodentraining besser zu verdeutlichen, unterteilen wir die Trainingsmöglichkeiten in 3 Varianten. Variante A = Becken bewegen, Variante B = Beckenboden dynamisch anspannen und loslassen, Variante C = Beckenboden dauerspannen.
Und so geht's:  
 
"Kniewippe"   
  
  
  
  • Knie-Ellenbogen-Lage einnehmen und die Knie ca. einen Zentimeter vom Boden abheben.  
  • Den Beckenboden anspannen und die Spannung halten - dabei mit den Knien etwa 1cm auf- und abwippen .  
 
Hinweise:  
 
  • Diese Übung trainiert den Beckenboden und die querverlaufende Bauchmuskulatur .  
  • Durch die Umkehrposition ist auch gleichzeitig der Beckenboden entlastet .  
  • Die Übungszeit richtet sich ganz nach dem aktuellen Trainingszustand.
Artikel versenden
Artikel drucken